Weltgebetstag der Frauen aus Palästina

22023_WGT_Arbeitshilfe (c) weltgebetstag.de
Datum:
Freitag, 1. März 2024 15:15
Ort:
Kirche St. Peter
Oberstraße (Fußgängerzone)
47829 Krefeld (Uerdingen)

in St. Peter

Das Weltgebetstags-Team lädt ein zum Weltgebetstag der Frauen am 1. Freitag im März.

Zuerst wird es eine Vorbereitung auf den Gottesdienst geben: im Seniorenkreis am Freitag, den 23. Februar 2024 um 15 Uhr in der Johanneskirche in Linn, Ostpreußenstr 6. Gäste sind sehr herzlich willkommen.

Der Gottesdienst zum Weltgebetstag findet statt in St. Peter in Uerdingen, Oberstraße, am 1. März 2024 um 15.15 Uhr. Die Gemeinde lädt uns danach ein zum Austausch beim Kaffeetrinken im Anschluss an den Gottesdienst.

 

 

Der nächste Weltgebetstag am 1. März 2024 ist vorbereitet worden von christlichen Frauen aus Palästina. Das Thema ist „… durch das Band des Friedens“ (sind wir alle miteinander verbunden) und ist jetzt aktueller denn je.

Das Weltgebetstags-Komitee schreibt in der Gottesdienstordnung: „Der politische Status und die politische Situation in den jeweiligen Regionen sind bei der Auswahl nicht ausschlaggebend.“ So ist die Wahl schon vor fast 10 Jahren auf Palästina gefallen.

Unsere Solidarität liegt in diesen Tagen der feigen Überfälle und Raketenbeschüsse durch die Hamas eindeutig bei Israel. Aber die Frauen und Kinder in Palästina sind ebenso zu Opfern geworden. Im Oktober schrieb das WGT-Komitee Deutschland auf seiner Homepage: „Angesichts des Terrors der Hamas beten wir verstärkt für ein ‚Band des Friedens‘. Wir sind erschüttert über den Terror der Hamas und entsetzt über die Brutalität und Gewalt, welche in den vergangenen Stunden in Nahost eskaliert sind. … eines ist klar: Es sind erneut Frauen und Kinder, die das Ausmaß dieser Gewalt am deutlichsten spüren, die missbraucht und benutzt werden, um Terror und Schrecken zu verbreiten.“

____________________

Du Gott des Friedens,

In unserer Fassungslosigkeit kommen wir mit unserem Gebet zu Dir.

Unsere Gedanken und Gebete sind bei den von Krieg, Gewalt und Terror betroffenen Menschen im Nahen Osten in ihrer Angst und Not.

Wir denken besonders an die Kinder und Jugendlichen, die Familien, die Frauen, die ein Kind erwarten und die Mütter, die allein mit ihren Kindern unterwegs sind.

Wir legen die Menschen in deine Hand, Gott.

Gott, wir beten, dass Versöhnung Hass besiegt, Frieden Krieg bezwingt, Hoffnung Verzweiflung überwindet und deine Pläne des Friedens in Erfüllung gehen.

Der Vorstand des Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.