Sakramente

Taufe

Das Sakrament der Taufe wird zweimal im Monat in unserer Gemeinde gespendet. Dies ist in der Regel samstags um 16.00 Uhr der Fall. Bitte melden Sie Ihr Kind in den Gemeindebüros an. Wir verabreden dann mit Ihnen einen Termin für das Taufgespräch.

 

Erwachsenentaufe

Sie wünschen als Erwachsene/r den Empfang der Taufe?
Bitte wenden Sie sich an Pfarrer Andreas Bühner.

 

Firmung

In jedem Jahr können die 16-jährigen Jugendlichen unserer Pfarre das Sakrament der Firmung empfangen. Die Vorbereitung findet an gemeinsamen Intensivtagen (Wochenende im Jugendbildungshaus) und bei weiteren Treffen statt. Mit einem Brief werden alle Jugendlichen eines Jahrgangs von uns angeschrieben und eingeladen, sich zur Firmvorbereitung anzumelden.

Bei Fragen zur Firmvorbereitung wendet Euch bitte an Pfarrer Andreas Bühner.
(dies gilt auch für die Jugendlichen, die älter sind oder versehentlich keinen Brief erhalten haben).

Den Termin für die nächste Firmfeier erfahrt Ihr auch in unseren Gemeindebüros.

Wir freuen uns, wenn Sie als (junge/r) Erwachsene/r gefirmt werden möchten. In diesem Fall ist eine Einzelvorbereitung möglich. Bitte wenden Sie sich dann auch an Pfarrer Andreas Bühner.

 

Erstkommunion

Wir feiern in jedem Jahr nach Ostern Erstkommunion in St. Nikolaus. In festlichen Gottesdiensten empfangen die Kinder des dritten Schuljahres zum ersten Mal die Heilige Kommunion. In Einzelfällen können auch jüngere oder ältere Geschwisterkinder an der Erstkommunion teilnehmen. Die Kommunionvorbereitung beginnt mit einem Anmeldegespräch bzw. mit einem Elternabend im Herbst. Dazu werden alle Familien durch einen Brief eingeladen.

Bei Fragen zur Erstkommunionvorbereitung wenden Sie sich an

Die Termine der Erstkommunionfeiern erfahren Sie auch in unseren Gemeindebüros.

 

Beichtgelegenheit

Zur Beichte beziehungsweise zum Beichtgespräch gibt es einen regelmäßigen Termin: an jedem Samstag 10 Uhr bis 11 Uhr in St. Peter. Jederzeit können Sie einen Termin absprechen mit Pfarrer Dr. Zettner oder Pfarrer Bühner.

 

Trauung / Hochzeit

Wer heiraten möchte, möge sich bitte rechtzeitig vor der Trauung in den Gemeindebüros melden. Dort erfahren Sie auch welche Unterlagen Sie benötigen. Der Zeitpunkt der Trauung wird mit Pfarrer Dr. Zettner, Pfarrer Bühner oder Diakon Dröge vereinbart.

 

Krankenkommunion

Kranken, die es wünschen, wird in regelmäßigen Abständen die heilige Kommunion gebracht. Wenn Sie in Ihrer Nähe jemanden kennen, der einen solchen Wunsch hat, melden Sie sich bitte in den Gemeindebüros.

 

Krankensalbung / geistliche Hilfe für Kranke

Zur Bestärkung in Krankheit und Not gibt es das Sakrament der Krankensalbung. Für diesen Dienst stehen Pfarrer Dr. Zettner und Pfarrer Bühner jederzeit zur Verfügung. Wenn beide nicht erreichbar sind, wenden Sie sich bitte an den Priesternotruf unter Telefon: (02151) 334 334 0.